Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Unsere Neuerscheinungen sind da!

Voller Freude präsentieren wir Ihnen unsere Novitäten des Frühjahres 2020.

Spannende Lektüre mit unseren Neuerscheinungen


Dass unsere Zeit eine schnelllebige ist, wissen wir alle; kaum sind die Novitäten erschienen, steht bereits die nächste Nova-Vorschau vor der Tür, und Bücher, die eben in den Läden angeliefert werden, sind bereits wieder alt.

Ein Glück, dass Geschichten die Angewohnheit haben, sich hartnäckig in unseren Köpfen festzusetzen und dem Strom der Zeit zu trotzen. Manche, weil sie so gut, andere, weil sie so schlecht, wieder andere, weil sie so wichtig sind. Sie bleiben haften und erhalten, auch weit über den Tod des Autors – hier nicht im Barthes’schen Sinne gemeint – oder der Protagonisten hinaus.

Erich Sutter, bereits Autor zweier historischer Romane im Th. Gut Verlag, hat wiederum eine solche Geschichte aus dem alten Zürich entdeckt und zu Papier gebracht. Es ist die auf wahren Fakten beruhende Lebensgeschichte des Bäckermeisters Jacob Irminger, die nicht nur das Zürich des ausgehenden 18. Jahrhunderts mit seinen Zünften, Konflikten und Machtkämpfen wiederaufleben lässt, sondern ganz nebenbei auch sämtliche moderne Shooting-Star-
Geschichten in den Schatten stellt.

Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre, auf dass die Zeit für einen kurzen Moment stehenbleibt.

Julie Pfister-Hitz
Projektleiterin Th. Gut Verlag

Teilen

Es werden keine Komponenten zur Einbindung von sozialen Medien angezeigt.
Sollen diese künftig angeboten werden?

Verlauf