Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Spanische Erde

Vier Schweizer gegen Franco
BuchGebunden
288 Seiten
Deutsch
Th.Gut2019
Im Mercedes Cabrio brechen sie auf, der 30-jährige Gemüsehändler Edi Gmür und seine Gesinnungsgenossen, um der spanischen Republik im Kampf gegen die Putschisten beizustehen. Getrieben werden sie von Idealismus, aber auch von Abenteuerlust und dem Wunsch, einem Leben zu entfliehen, das keine Perspektiven bietet. Als sie mitten in die Wirren des Spanischen Bürgerkriegs geraten, schlägt die Euphorie in Verzweiflung um....mehr
CHF36.00
Versand spätestens morgen
Sofort abholbereit
Bestand in der Filiale
Anzahl
ChurBahnhofplatz 2
2
ChurGrabenstrasse 9
2
DavosPromenade 78
1
GlarusHauptstrasse 32
2
ZiegelbrückeTurbinenweg 6
100
St. MoritzVia Mulin 4
1

Produkt

KlappentextIm Mercedes Cabrio brechen sie auf, der 30-jährige Gemüsehändler Edi Gmür und seine Gesinnungsgenossen, um der spanischen Republik im Kampf gegen die Putschisten beizustehen. Getrieben werden sie von Idealismus, aber auch von Abenteuerlust und dem Wunsch, einem Leben zu entfliehen, das keine Perspektiven bietet. Als sie mitten in die Wirren des Spanischen Bürgerkriegs geraten, schlägt die Euphorie in Verzweiflung um. Krank und traumatisiert kehrt Gmür im Dezember 1937 nach Zürich zurück, wo ihn eine Haftstrafe erwartet. Eine bewegende Geschichte über Utopie, Illusionen und Lebenssinn in einer politisch brisanten Zeit.
ZusammenfassungIm Mercedes Cabrio brechen sie auf, der 30-jährige Gemu?sehändler Edi Gmu?r und seine Gesinnungsgenossen, um der spanischen Republik im Kampf gegen die Putschisten beizustehen. Getrieben werden sie von Idealismus, aber auch von Abenteuerlust und dem Wunsch, einem Leben zu entfliehen, das keine Perspektiven bietet. Als sie mitten in die Wirren des Spanischen Bu?rgerkriegs geraten, schlägt die Euphorie in Verzweiflung um. Krank und traumatisiert kehrt Gmu?r im Dezember 1937 nach Zu?rich zuru?ck, wo ihn eine Haftstrafe erwartet. Eine bewegende Geschichte u?ber Utopie, Illusionen und Lebenssinn in einer politisch brisanten Zeit.
Details
ISBN/GTIN978-3-85717-275-5
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Verlag
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum14.05.2019
Erstverkaufstag14.05.2019
Seiten288 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 139 mm, Höhe 216 mm, Dicke 27 mm
Gewicht450 g
IllustrationenMit Bildteil
Artikel-Nr.38594355
Rubriken

Autor

Hardegger, Urs
Urs Hardegger ( 1957) wuchs in Fahrweid- Weiningen auf. Der ehemalige Primarlehrer beschäftigte sich nach dem Studienabschluss in Erziehungswissenschaft und Sonderpädagogik mit Historischer Bildungsforschung, war Schulleiter und Dozent. Er lebt und arbeitet als freischaffender Buchautor in Zürich. Für «Es gilt die Tat» wurde er von der Fachstelle Kultur Kanton Zürich mit einem Anerkennungspreis ausgezeichnet.