Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Die Geiseln / Gli ostaggi

BuchGebunden
200 Seiten
Deutsch
Th.Gut2017
Auch 60 Jahre nach Erscheinen beeindrucken Die Geiseln mit ihrer nüchternen Glaubwürdigkeit, in der da die Geschichte eines jungen Mannes erzählt wird, der nach dem frühen Tod des Vaters in ein katholisches Internat kommt, wo die jungen Männer sich auf ein keusches Leben als Priester vorbereiten. Während er selbst keinerlei Berufung spürt, wirkt die sinnlich
lebendige Welt ausserhalb
...mehr
CHF25.00
Versand spätestens morgen
Sofort abholbereit
Bestand in der Filiale
Anzahl
ZiegelbrückeTurbinenweg 6
90

Produkt

KlappentextAuch 60 Jahre nach Erscheinen beeindrucken Die Geiseln mit ihrer nüchternen Glaubwürdigkeit, in der da die Geschichte eines jungen Mannes erzählt wird, der nach dem frühen Tod des Vaters in ein katholisches Internat kommt, wo die jungen Männer sich auf ein keusches Leben als Priester vorbereiten. Während er selbst keinerlei Berufung spürt, wirkt die sinnlich
lebendige Welt ausserhalb der Klostermauern so intensiv und verlockend auf den verträumten jungen Mann, dass er sich wie eine Geisel Gottes vorkommt. Mit einem ausführlichen und bebilderten biographischen Anhang von Danielle Benzonelli, erstmals auf Deutsch herausgegeben von Charles
Linsmayer.
Details
ISBN/GTIN978-3-85717-264-9
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Verlag
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum15.12.2017
Seiten200 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 139 mm, Höhe 217 mm, Dicke 18 mm
Gewicht345 g
Artikel-Nr.34600461
Rubriken

Autor

Bei Valecchi in Florenz erschien 1954 unter dem Titel «Gli Ostaggi» («Die Geiseln») der literarische Erstling des 34-jährigen Giovanni Bonalumi, Italienischlehrer am Gymnasium Locarno. Der Roman spielt in den dreissiger Jahren und erzählt von der Kindheit und Jugend des Locarneser Eisenbahnersohns Emilio, der nach dem frühen Tod des Vaters ins Internat des Priesterseminars Lugano kommt und sich da auf ein keusches Leben als katholischer Priester vorbereiten soll.