Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Wilder Urlaub / Wir waren unser vier

BuchGebunden
303 Seiten
Deutsch
Th.Gut2017
Die hier neu vorgelegten Romane Kurt Guggenheims spiegeln die Schweiz der Jahre 1939 bis 1945. "Wilder Urlaub" zeigt, wie leicht die jahrelange "drôle de guerre" in Aggression umkippen konnten. Der nächtliche Alptraum, den ein Deserteur im abgedunkelten Zürich durchlebt, macht aber zugleich die depressive Stimmung fassbar, in der sich das Land damals befand. - In "Wir waren unser vier" tritt zur Chronik die Reflexion....mehr
CHF25.00
Versand spätestens morgen
Sofort abholbereit
Bestand in der Filiale
Anzahl
ZiegelbrückeTurbinenweg 6
100

Produkt

KlappentextDie hier neu vorgelegten Romane Kurt Guggenheims spiegeln die Schweiz der Jahre 1939 bis 1945. "Wilder Urlaub" zeigt, wie leicht die jahrelange "drôle de guerre" in Aggression umkippen konnten. Der nächtliche Alptraum, den ein Deserteur im abgedunkelten Zürich durchlebt, macht aber zugleich die depressive Stimmung fassbar, in der sich das Land damals befand. - In "Wir waren unser vier" tritt zur Chronik die Reflexion. Der Materialverwalter Umbrecht, der Biologe Glanzmann, der Arzt Loriol und der Dichter Anwand liefern je eigene Facetten zum Bild eines Landes, das zwar vom Krieg, nicht aber von eigenen Fehlern verschont blieb. Die hingerichteten Landesverräter waren harmlos im Vergleich zu den Kriegsgewinnlern, und für den Juden Glanzmann war auch der Schweizer Antisemitismus gravierend genug, um 1945 nach Palästina auszuwandern.
Details
ISBN/GTIN978-3-85717-258-8
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Verlag
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum15.12.2017
Seiten303 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 141 mm, Höhe 219 mm, Dicke 32 mm
Gewicht515 g
Artikel-Nr.34600455
Rubriken

Autor

Kurt Guggenheim wurde am 14. Januar 1896 in Zürich geboren, wo er die Handelsschule besuchte und ab 1916 als Kaufmann im väterlichen Geschäft arbeitete. Ein unglückliches Liebeserlebnis und ein längerer Frankreichaufenthalt um 1919/22 weckten endgültig sein schriftstellerisches Talent, das sich bereits seit der Schulzeit bemerkbar gemacht hatte.