Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Wild wachsende Orchideen an der Zürcher Goldküste

TaschenbuchKartoniert, Paperback
Deutsch
Th.Gut2017
Die Zürcher Goldküste ist vor allem als bevorzugter Wohnort bekannt. Diese Broschüre möchte darauf hinweisen, dass die Goldküstengemeinden auch eine Vielfalt der Flora aufweisen. Das zeigt sich unter anderem darin, dass eine stattliche Anzahl der in der Schweiz vorkommenden Orchideenarten in diesen Gemeinden heimisch sind. Die Broschüre beschreibt diese 28 Orchideenarten in Wort und Bild, chronologisch nach ihrem Blühbeginn....mehr
CHF18.00
Versand spätestens morgen
Sofort abholbereit
Bestand in der Filiale
Anzahl
GlarusHauptstrasse 32
1
ZiegelbrückeTurbinenweg 6
100

Produkt

KlappentextDie Zürcher Goldküste ist vor allem als bevorzugter Wohnort bekannt. Diese Broschüre möchte darauf hinweisen, dass die Goldküstengemeinden auch eine Vielfalt der Flora aufweisen. Das zeigt sich unter anderem darin, dass eine stattliche Anzahl der in der Schweiz vorkommenden Orchideenarten in diesen Gemeinden heimisch sind. Die Broschüre beschreibt diese 28 Orchideenarten in Wort und Bild, chronologisch nach ihrem Blühbeginn. Damit diese Biodiversität erhalten bleibt, sollten die lokalen Naturschutzvereine bei ihren Schutz- und Pflegemassnahmen stärker unterstützt werden.

ZusammenfassungOrchideen gelten als Anzeiger für eine intakte Natur. Von den insgesamt 74 in der Schweiz einheimischen Orchideenarten findet man in den Seegemeinden der Zürcher Goldküste ganze 28 vor. Diese Vielfalt ist erstaunlich, ist doch die Region hauptsächlich als Wohngebiet bekannt. Hauptanliegen des Autors ist denn auch der Schutz dieser wild wachsenden Orchideen. In seiner Publikation dokumentiert er die Arten mittels Informationen zu Hauptmerkmalen, Vorkommen und Blütezeit sowie entsprechenden Farbfotografien und macht auf die Gefahren aufmerksam, die diese Pflanzen bedrohen.
Details
ISBN/GTIN978-3-85717-232-8
ProduktartTaschenbuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Verlag
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum01.07.2017
Auflage1000
SpracheDeutsch
Gewicht130 g
Artikel-Nr.16108207
Rubriken

Autor

Dirk F. Went, Jahrgang 1936, ist in den Niederlanden aufgewachsen. An der ETH Zürich hat er ein Studium der Naturwissenschaften sowie Promotion und Habilitation absolviert. Ab 1974 war er Mitarbeiter des Schweizerischen Nationalfonds und wissenschaftlicher Adjunkt und Dozent an der ETH. Der pensionierte Orchideenliebhaber
ist verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und lebt in Erlenbach (ZH).
Weitere Artikel von
Went D